TOP
SSV Software Systems Registrieren  Registrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Startseite FAQ Suchen Mitglieder Profil  Login 
SSV Support-Forum
SSR/525 Eval Kit ...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SSV-Forum Foren-Übersicht >>> SSR/525
<<< Vorheriges Thema - Nächstes Thema >>>  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Autor Nachricht
kdw



Anmeldedatum: 05.05.2006
Beiträge: 1196

BeitragVerfasst am: 11.03.2014, 09:58    Titel: SSR/525 Eval Kit ... Antworten mit Zitat

Hallo Forum.

Der SSR/525 Eval Kit (SSR/525-EK1) soll Systemintegratoren und Entwickler, die Module aus der DIL/NetPC- bzw. eSOM-200-Familie oder IGW- bzw. MGW-Gateways einsetzen, bei der Integration in Virtual Private Networks (VPNs) unterstützen.

Lieferumfang

1 x SSR/525 (vorkonfiguriert)
1 x 4-port Ethernet Switch
1 x Remote Access Gateway IGW/922 (vorkonfiguriert)
1 x Web Application Gateway IGW/935 (vorkonfiguriert)
3 x Ethernet Patch Kabel kurz
1 x Ethernet Patch Kabel lang
1 x Netzteil für Ethernet Switch
2 x Netzteil für IGW/9xx
1 x Netzkabel für SSR/525
1 x Kurzanleitung zur Verkabelung und Inbetriebnahme

Anmerkung: Alternativ zu einem der beiden IGW/9xx ist auch ein vorkonfigurierter DIL/NetPC- oder eSOM-200 Starterkit lieferbar.

Zusätzlich zum Lieferumfang des SSR/525-EK1 wird ein PC mit einem Microsoft-Windows-Betriebssystem benötigt. Für diesen PC sind Administratorenrechte erforderlich.

Verkabelung und Inbetriebnahme

1. Verkabeln Sie die gesamte Hardware gemäß den Abbildungen in der beigefügten Kurzanleitung.

2. Konfigurieren Sie PC-LAN-Schnittstelle, die über den Switch mit dem SSR/525 verbunden ist, mit der statischen IP-Adresse 192.168.0.2.

3. Versorgen Sie alle Systeme mit Spannung.

4. Betätigen Sie die Ein/Aus-Taste an der SSR/525-Frontplatte, um den Server einzuschalten.

5. Warten Sie bis der Server gebootet hat und sich die IGW/9xx-Gateways automatisch auf dem Server angemeldet haben. Die rote LED am IGW/922 und die gelbe LED am IGW/935 leuchtet dann dauerhaft.

6. Testen Sie, ob der PC den Server und die IGWs per LAN erreichen kann.

6.1 Ein ping 192.168.0.1 testet die Verbindung vom PC zum SSR/525

6.2 Ein ping 192.168.0.126 testet die Verbindung vom PC zum IGW/922

6.3 Ein ping 192.168.0.127 testet die Verbindung vom PC zum IGW/935

7. Der SSR/525 und die beiden IGWs besitzen webbasierte Benutzeroberflächen. Starten Sie auf dem PC einen geeigneten Webbrowser (zum Beispiel Chrome oder Firefox), um vom PC aus auf diese Konfigurationsoberflächen zuzugreifen.

7.1 Mit dem URL http://192.168.0.1/vpn-admin erreichen Sie die Weboberfläche des SSR/525. Benutzername und Passwort für die Anmeldung als VPN-Administrator entnehmen Sie bitte der beigefügten Kurzanleitung.

7.2 Mit dem URL http://192.168.0.126:7777 erreichen Sie die Weboberfläche des IGW/922. Benutzername und Passwort für die Anmeldung als Administrator entnehmen Sie bitte der beigefügten Kurzanleitung.

7.3 Mit dem URL http://192.168.0.127:7777 erreichen Sie die Weboberfläche des IGW/923. Benutzername und Passwort für die Anmeldung als Administrator entnehmen Sie bitte der beigefügten Kurzanleitung.

Die Vorkonfiguration des SSR/525

Ein SSR/525 unterstützt zwei unterschiedliche VPN-Betriebsarten: 1. Den Net-to-Net Party Mode und 2. Einen Multi-tenancy/Group Mode. Im ersten Fall sind alle Systeme innerhalb eines VPNs völlig gleichberechtigt, d.h., jeder kann mit jedem kommunizieren. Im zweiten Modus werden durch automatisch erzeugte Firewall-Regeln geschlossene Gruppen gebildet. Innerhalb einer Gruppe wird jeweils zwischen PC und Gateway unterschieden. Ein PC kann mit allen Gateways einer Gruppe kommunizieren. Die Gateways können nur mit dem PC kommunizieren, aber keine Datenverbindungen untereinander aufbauen. In einem SSR/525-EK1 ist der SSR/525 für den Multi-tenancy/Group Mode vorkonfiguriert.

8. Melden Sie sich mit dem Webbrowser Ihres PCs als VPN-Administrator per URL http://192.168.0.1/vpn-admin auf dem SSR/525 an.

9. Öffnen Sie den Menüpunkt Users=>List users in der Weboberfläche des SSR/525. Aus der Übersicht wird ersichtlich, dass durch die Vorkonfiguration ein User angelegt wurde.

10. Öffnen Sie den Menüpunkt Clients=>List clients. In dieser Übersicht werden alle Client-Systeme aufgelistet, für die auf dem SSR/525 ein X.509-Zertifikat erzeugt wurde.

11. Prüfen Sie, ob die beiden Gateway-Clients „IGW/922“ und „IGW/935“ in der Übersicht als „Online“ gekennzeichnet sind. Beide Gateways besitzen durch die Vorkonfiguration und bei fehlerfreier Installation eine aktive VPN-Verbindung zum Server.

12. Beachten Sie bitte, dass aus Clients=>List clients hervorgeht, dass durch die Vorkonfiguration mindestens ein PC als Client angelegt wurde. Er trägt in der Regel den Namen „Dell Notebook“ und ist „Offline“.

13. Öffnen Sie den Menüpunkt Groups=>List groups. Es existiert durch die Vorkonfiguration eine Gruppe mit drei Client-Systemen (1 x PC, 2 x Gateway).

Die Online-Schulung vorbereiten

Zu jedem SSR/525-EK1 gehört eine Online-Schulung, in der ein SSV-Techniker mit Hilfe einer TeamViewer-Sitzung vorführt, welche Konfigurationsmöglichkeiten die einzelnen Systeme bieten und wie zum Beispiel ein PC in das VPN integriert wird.

14. Installieren Sie TeamViewer auf dem PC. Weitere Einzelheiten hierzu finden Sie in dem Dokument SSR/525 microHowTo: SSV Remote Support with TeamViewer. Abweichend zu dieser Beschreibung bleibt Ihr PC allerdings über den Switch mit dem LAN1-Port des SSR/525 verbunden.

15. Sorgen Sie bitte dafür, dass der PC eine Internetverbindung für den TeamViewer-Zugriff durch den SSV-Techniker besitzt.

Gruß KDW
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SSV-Forum Foren-Übersicht >>> SSR/525 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

SSV Software Systems GmbH

Dünenweg 5
30419 Hannover

Tel.: +49(0)511 / 40 000-0
Fax: +49(0)511 / 40 000-40

sales@ssv-embedded.de

 

Impressum    ·    Datenschutz    ·    AGB

© 2018 SSV Software Systems GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

ISO 9001:2015