TOP
SSV Software Systems Registrieren  Registrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Startseite FAQ Suchen Mitglieder Profil  Login 
SSV Support-Forum
Fernwirkverbindungen …

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SSV-Forum Foren-Übersicht >>> IGW/936(-L)
<<< Vorheriges Thema - Nächstes Thema >>>  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Autor Nachricht
kdw



Anmeldedatum: 05.05.2006
Beiträge: 1211

BeitragVerfasst am: 09.08.2018, 11:50    Titel: Fernwirkverbindungen … Antworten mit Zitat

Hallo Forum.

Von Zeit zu Zeit haben wir immer wieder Anfragen von Kunden, die dezentrale Energieanlagen an Fernwirkleitstellen anbinden wollen. Dabei fällt auf, dass die Komplexität dieser Aufgabe vielfach völlig unterschätzt wird. Hier eine Übersicht der Fragen, die man sich stellen sollte, bevor man loslegt:

1. Schnittstellenverbindung des IGW/936 zur Fernwirkleitstelle
- Wird Mobilfunk (mit oder ohne privaten APN) oder Ethernet genutzt?

- Wird ein spezieller Standard unterstützt (z. B. VHPready 4.0)?

- Wie ist die Verbindung abgesichert (z. B. OpenVPN)?

- Werden spezielle Zertifikate benötigt (z. B. für eine PKI)?

- Werden Verbindungen zu weiteren Servern benötigt (z. B. NTP, SNMP)?

- Welches Kommunikationsprotokoll kommt für den Fernwirkbetrieb zum Einsatz (z. B. IEC 60870-5-104)?

- Wie sieht das genaue Datenmodell aus?

- Sind die benötigten Datenpunkte 1:1 in der dezentralen Energieanlage vorhanden?

- Kommen Anlagenfahrpläne zum Einsatz?

- Soll ein dauerhafter Maintenance-VPN-Zugang eingerichtet werden?

2. Schnittstellenverbindung des IGW/936 zur dezentralen Energieanlage
- Was für eine Energieanlage soll mit dem IGW/936 verbunden werden (z. B. Hersteller, Typ)?

- Welche physikalische Schnittstelle wird benutzt (z. B. RS485)?

- Welche Schnittstellenparameter sind zu beachten (z. B. 19.200/N/8/1, IPv4, IPv6)?

- Wie erfolgt die Adressierung (z. B. spezielle Device Adresse, DHCP)?

- Welches Protokoll kommt hier zum Einsatz?

- Welche Datenpunkte gibt es in der Anlage?

- Wie sehen die Datenformate aus (z. B. Byteorder eines 32-bit Werts) und passen die 1:1 zu dem, was von der Fernwirkleitstelle benötigt wird?

- Wie kann auf die Datenpunkte zugegriffen werden (z. B. Modbus-Adressen)?

3. Weitere spezielle Anforderungen
- Dient die Fernwirkanbindung zur Vermarktung von Regelenergie?

- Müssen besondere Vorgaben von Übertragungsnetzbetreibern beachtet werden?

- Gibt es weitere IT-Sicherheitsanforderungen (z. B. Redundanzen)?

- Werden regelmäßige Updates für das Gateway benötigt?

- Sollen Sicherheitstests durchgeführt werden (z. B. Pen-Test)?

- Bei Mobilfunknutzung: Wer kümmert sich um die Antenneninstallation, SIM-Karten und die IGW/936-Einstellungen für das Mobilfunknetz?

- Falls die Datenpunkte und Datenformate zwischen Fernwirkleitstelle und dezentraler Energieanlage nicht 1:1 passen: Wie muss die Datenumsetzung aussehen und wer konfiguriert die Node-RED-Laufzeitumgebung des IGW/936 entsprechend?

- Falls die dezentrale Energieanlage überhaupt keine Kommunikationsschnittstelle besitzt: Wie lassen sich die von der Fernwirkleitstelle erforderlichen Datenpunkte durch E/A-Signale realisieren?

- Falls die Vermarktung von Regelenergie geplant ist: Wie wird der erforderliche Medienbruch realisiert?

- Falls Fahrpläne zum Einsatz kommen: Wo erfolgt die Umsetzung in einzelne Steuerbefehle?

Um die Fragen zu beantworten, ist schon ein gewisses Fachwissen erforderlich. Gibt es bei den Antworten schon Probleme, sollte man die Gesamtaufgabe auf jeden Fall als Dienstleistung an einen Experten vergeben.

VG KDW
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SSV-Forum Foren-Übersicht >>> IGW/936(-L) Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

SSV Software Systems GmbH

Dünenweg 5
30419 Hannover

Fon: +49(0)511 / 40 000-0
Fax: +49(0)511 / 40 000-40

sales@ssv-embedded.de

 

Impressum    ·    Datenschutz    ·    AGB

© 2018 SSV Software Systems GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

ISO 9001:2015