TOP
SSV Software Systems Registrieren  Registrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Startseite FAQ Suchen Mitglieder Profil  Login 
SSV Support-Forum
DHCP u. ntpclient

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SSV-Forum Foren-Übersicht >>> IGW/920
<<< Vorheriges Thema - Nächstes Thema >>>  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Autor Nachricht
gustav



Anmeldedatum: 05.04.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 18.04.2010, 15:31    Titel: DHCP u. ntpclient Antworten mit Zitat

Ich habe seit kurzem 2 Stk IGW/920.
Bisher benutze ich DNP/9200

In meinem autiinit.sh habe ich standartmäßig den Aufruf :

ntpclient -sh 137.208.3.51

Hat bis jetzt immer funktioniert.
Beim IGW/920 bekomme ich bei ausgeschaltetem DHCP die Meldung

connect: Network is unreachable

Wenn ich den DHCP einschalte funktioniert der ntpclient Aufruf.

Bei eingeschalteten DCHP habe ich aber zwei Propleme:

1. unter Umständen nach jedem Bootvorgang eine neue IP Adresse.
2.bei jedem logogon mit telnet oder dem Öffnen einer Datei mit ftp dauert die
Verbindungsaufnahme ca. 5-10 Sekunden !?!?!
(das ist bei umfabgreichen Prigrammtests sehr lästig)

Alle meine Versuche mit den Bootenvierment Variaben brachte keinen Erfolg.

Hat jemand eine Idee was mann in einem solchen Fall machen Kann?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gustav



Anmeldedatum: 05.04.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 16.05.2010, 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe nun festgestellt dass die gateway env-variable bei diesem kernel nicht in die /etc/config/gateway übernommen wird!!
Ein nachräglicher Eintrag bringt nichts

Gibt es da einen patch oder soll ich den kernel vom dnp9200 laden?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hne



Anmeldedatum: 11.07.2008
Beiträge: 175
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 28.05.2010, 16:21    Titel: Re: DHCP u. ntpclient Antworten mit Zitat

gustav hat Folgendes geschrieben:
Ich habe seit kurzem 2 Stk IGW/920.
2.bei jedem logogon mit telnet oder dem Öffnen einer Datei mit ftp dauert die
Verbindungsaufnahme ca. 5-10 Sekunden !?!?!
(das ist bei umfabgreichen Prigrammtests sehr lästig)


Bitte tragen Sie die IP-Adresse des PC's in die Datei /etc/hosts ein. Damit diese bei jedem Start Verfügbar wird, erstellen Sie sich am Besten eine Datei /flash/hosts und kopieren diese Datei bei jdem Strart per autostart.sh ins Verzeichnis /etc.
_________________
Henry Nestler
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hne



Anmeldedatum: 11.07.2008
Beiträge: 175
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 28.05.2010, 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

gustav hat Folgendes geschrieben:
ich habe nun festgestellt dass die gateway env-variable bei diesem kernel nicht in die /etc/config/gateway übernommen wird!!
Ein nachräglicher Eintrag bringt nichts


Aus der Boot-Umgebung werden keine IP-Adressen oder Gateways im Linux benutzt. Diese Einstelungen dort sind nur für den Bootloader, wenn man z.B. das Linux im Flash austauschen wollte.

Um in im Linux eigene Adressen zu benutzen gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Erstellen Sie sich ein Verzeichnis /flash/config
    Code:
    mkdir /flash/config

  2. Kopieren Sie alle Dateien von /etc/config dort hinen
    Code:
    cp /etc/config/* /flash/config

  3. Erstellen Sie eine Datei /flash/autoinit.sh mit folgenden Zeilen: "rm -rf /etc/config" und "ln -s /flash/config /etc/config"
    Code:
    echo "rm -rf /etc/config" > /flash/autoinit.sh
    echo "ln -s /flash/config /etc/config" >> /flash/autoinit.sh

  4. Jetzt können Sie die Dateien unter /flash/config/* beliebig ändern. Die Werte werden bei jedem Neustart zur Netzwerkkonfiguration benutzt, sofern DHCP deaktiviert wurde.


Dieses Verfahren läßt üblicherweise sich bei allen DNP's anwenden, und kann auch auf weitere Verzeichnisse oder Dateien ausgebaut werden.
_________________
Henry Nestler
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
gustav



Anmeldedatum: 05.04.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 19.06.2010, 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Antworten.

ntpclient funktioniert wieder ohne DHCP !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SSV-Forum Foren-Übersicht >>> IGW/920 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

SSV Software Systems GmbH

Dünenweg 5
30419 Hannover

Fon: +49(0)511 / 40 000-0
Fax: +49(0)511 / 40 000-40

sales@ssv-embedded.de


Impressum    ·    Datenschutz    ·    AGB

© 2021 SSV Software Systems GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

ISO 9001:2015