IGW/922: VPN Remote Access Gateway mit GPRS und UMTS

VPN Remote Access Gateway IGW/922

Über das IGW/922 können beliebige Ethernet-basierte Geräte, Subsysteme und Automatisierungskomponenten in Schaltschränken oder vollständige Subnetzwerke sehr einfach in ein VPN (Virtual Private Network) eingebunden werden. Dadurch wird der völlig sichere Fernzugriff per Internet möglich.

Darüber hinaus bietet ein IGW/922 durch SSL, SSH, TCP Proxy Server und einer Firewall umfangreiche integrierte Sicherheitsfunktionen, über die ein lokales Automatisierungs-Ethernet-Netzwerk nach außen gesichert wird. Durch die zwei LAN-Schnittstellen wird das zu schützende Gerät bzw. LAN vollständig für externe Zugriffe isoliert.

Proxy-Funktionen für FTP und Telnet

Neben dem HTTP-Zugriff können auch beliebige andere TCP-Server, sowie die Telnet und FTP-Zugänge von Automatisierungsbaugruppen über ein IGW/922 nach außen geschützt werden. Der externe Zugriff ist dann nur per SSH oder VPN-Tunnel möglich. Die Umsetzung für die lokalen Server erfolgt im IGW/922. Zur Konfiguration aller Softwarefunktionen steht eine Web-basierte Benutzerschnittstelle zur Verfügung.

Screenshot Weboberfläche [+]

Abbildung 1: Screenshot der Weboberfläche des IGW/922

Einsatz als GPRS oder UMTS/HSPA Router

Optional ist ein IGW/922 mit integriertem GSM/GPRS (IGW/922-G) oder UMTS/HSPA (IGW/922-U) Modem lieferbar. Die erforderliche Antenne wird über einen SMA-HF-Steckverbinder mit der Gehäusefront verbunden. Der SIM-Kartensteckplatz befindet sich im Gehäuseinneren.

Einsatz als Modem-Emulator

Die Telekommunikationsprovider stellen ihre Netze nach und nach vollständig auf IP-basierte Dienste um (All-IP). So will die Telekom bis spätestens Ende 2018 alle Anschlüsse auf All-IP umstellen. Das bedeutet das Aus für ISDN, CSD und analoge Telefonie.

In Zukunft ist die M2M-Kommunikation mittels klassischer Wählverbindung dann nicht mehr möglich. Doch mit dem Modem-Emulator IGW/922-MOE können bestehende Industrieanlagen ohne Veränderungen an den Steuerungen für die nächsten Jahre problemlos weiterbetrieben werden!

Erfahren Sie mehr über All-IP und Modem-Emulatoren...

ADNP/9200 als Embedded Engine

Das Herz des IGW/922 bildet der DIL/NetPC ADNP/9200 mit 32-Bit ARM9-Prozessor und einer Taktfrequenz von 180 MHz. Durch das Embedded Gateway Linux (Kernel Version 2.6 mit speziellen Erweiterungen) und die zur Verfügung stehenden GNU-Werkzeuge können eigene Anwendungen entwickelt und hinzugefügt werden. Darüber hinaus können die Softwarefunktionen durch zusätzliche IP-basierte Protokolle ergänzt werden.

IGW/922 Features
Zubehör
Informationen

Copyright © 2017 SSV Software Systems GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Tel.: +49(0)511 / 40 000-0 | Fax: +49(0)511 / 40 000-40