TOP
SSV Software Systems Registrieren  Registrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen  Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Startseite FAQ Suchen Mitglieder Profil  Login 
SSV Support-Forum
LoRa-Modem …

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SSV-Forum Foren-Übersicht >>> MGW/865
<<< Vorheriges Thema - Nächstes Thema >>>  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Autor Nachricht
kdw



Anmeldedatum: 05.05.2006
Beiträge: 1083

BeitragVerfasst am: 08.12.2016, 17:46    Titel: LoRa-Modem … Antworten mit Zitat

Hallo Forum.

Für das MGW/865 steht ab sofort ein LoRa-LPWA-Funkmodem zur Verfügung. Es wird in den internen Wireless Modem Socket gesteckt und ermöglicht die MGW/865-Integration in ein LoRa-basiertes Funknetzwerk.



Ein typischer Anwendungsfall wäre das CAN-basierte Auslesen von Monitoringdaten aus einer Maschine und die Weitergabe dieser Daten per LoRa-Funkverbindung an ein übergeordnetes Leitsystem.

Um unser LoRa-Modem nutzen zu können, ist im MGW/865 eine Softwareerweiterung erforderlich.

Gruß KDW
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kdw



Anmeldedatum: 05.05.2006
Beiträge: 1083

BeitragVerfasst am: 01.01.2017, 19:02    Titel: Das LoRa-Funkprotokoll … Antworten mit Zitat

… war erstmals auch ein Thema auf dem 33C3-Kongress Ende Dezember 2016 in Hamburg.

Unter dem Titel Decoding the LoRa PHY gab Matt Knight einen sehr informativen Einblick in die Details dieses IoT-Protokolls. Ein YouTube-Video und die Slides sind nun frei zugänglich:

YouTube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=i_9N9UYKCMQ
Slides: https://lab.dsst.io/slides/33c3/7945.html

Gruß KDW
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kdw



Anmeldedatum: 05.05.2006
Beiträge: 1083

BeitragVerfasst am: 18.01.2017, 12:22    Titel: LoRa-Funkverbindungen … Antworten mit Zitat

Hallo Forum.

Wenn sich beispielsweise auf einem größeren Betriebsgelände oder einem größeren Gebäude mehrere Systeme (z. B. MGW/865) befinden, die hin und wieder per Funk ein paar Zustandsdaten an eine Cloud übermitteln müssen, lassen sich mit Hilfe lizenzfreier LPWA-Funktechnologie deutliche Kosteneinsparungen für SIM-Kartengebühren erzielen.

Ein einziges LoRa-Gateway (z. B. LoRa-to-4G) mit einer SIM-Karte reicht aus, um beispielsweise vielen hundert Sensoren die Datenweitergabe an die Cloud zu ermöglichen. Die Devices können auf Grund der geringen Stromaufnahme mehrere Jahre mit derselben Batterie betrieben werden. Sie benötigen keine SIM-Karte.

Wenn also lediglich zwei Devices per LoRa mit einem LoRa-to-4G-Gateway kommunizieren, haben sich die SIM-Kartenkosten im Idealfall schon halbiert.



Die Abbildung zeigt das Zusammenspiel der Komponenten. Einzelne Devices (z. B. MGW/865) sind am Edge-Gateway vorbei direkt per 868 MHz-Funkverbindung mit einem LoRa-Gateway verbunden. Da der 868-MHz-Fequenzbereich als ISM-Band gilt, fallen für die Nutzung keine Lizenzgebühren an.

Das LoRa-Gateway selbst ist z. B. mittels LTE (4G-Mobilfunk) mit dem Internet verbunden. Es leitet die per LoRa-Funkschnittstelle von den Devices erhaltenen Daten mit Hilfe eines gängigen IoT-Protokolls (MQTT, REST/HTTP, OPC UA) an einen Cloud-Service weiter. Zuvor werden die Daten zunächst einmal in ein anderes Format gewandelt (z. B. JSON oder XML).

VG KDW
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    SSV-Forum Foren-Übersicht >>> MGW/865 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.

SSV Software Systems GmbH

Dünenweg 5
30419 Hannover

Tel.: +49(0)511 / 40 000-0
Fax: +49(0)511 / 40 000-40

sales@ssv-embedded.de

© SSV Software Systems GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

ISO 9001:2015